Refugees_01Das Forum Demokratischer Sozialismus Baden-Württemberg unterstützt die Kundgebung – Stuttgart sagt NO zu Pegida am Sonntag, den 17. Mai:

Die rassistische PEGIDA-Bewegung will nun auch in Stuttgart auf die Straße gehen. Zu der ersten Kundgebung gegen PEGIDA im Januar haben rund 8000 Menschen auf dem Schlossplatz in Stuttgart unter dem Motto: „Flüchtlinge sind willkommen! Gegen Pegida, Rassismus und Hetze“ ein klares Statement abgeliefert und das obwohl PEGIDA in Stuttgart nicht aktiv war.

Wir müssen wohl noch deutlicher werden – Stuttgart sagt NO zu PEGIDA! – 17.05.2015, 13:30 Uhr Kundgebung in der Verlängerung der Eberhardstraße (zwischen Königstraße und Tübinger Straße) 

Advertisements